Beiträge

 

Call for Papers

Papier in Briefkasten Urheberrecht: Martin Braun

Wie auch in den vergangenen Jahren werden auf der SBSC 2020 neue Entwicklungen und Anwendungen im Bereich der sensorgestützten Sortierung und Prozesskontrolle für primäre und sekundäre Rohstoffe vorgestellt. Die Konferenz dient als Netzwerkplattform zum Austausch von Wissen und Erfahrungen in den Bereichen Wissenschaft, Entwicklung, Herstellung und Anlagenbetrieb.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Vortrag auf Englisch zu unter anderem folgenden Themen zu halten.

  • Bergbau
  • Recycling
  • Sensorgestützte Sortierung
  • Prozesskontrolle
  • Datenverarbeitung
  • Sensorentwicklung
  • Peripherie sensorbasierter Technologien

Die Themen können sowohl theoretische und praktische Aspekte sowie methodische und empirische Ansätze als auch Fallstudien und Forschungsarbeiten behandeln. Die Themenauswahl muss sich nicht auf die vorgeschlagenen Aspekte beschränken. Anwendungsorientierte Beiträge sind willkommen.

Zeitplan

  • Einreichung der Abstracts: 15. September 2019
  • Benachrichtigung über die Annahme: 01. Oktober 2019
  • Einreichung der vollständigen Paper: 15. Dezember 2019

Bitte nutzen Sie unsere Vorlage für Ihren Abstract und beachten folgende Bedingungen.

  • Titel und Autorinnen und Autoren, inklusive Kontaktinformationen und Institution
  • auf Englisch
  • 250 bis 500 Wörter
  • maximal eine Abbildung und eine Tabelle
  • Einreichung per

Die Teilnahme an der Konferenz wird für die Vortragenden kostenfrei sein.

Wir freuen uns sehr Sie auf der Sensor-Based Sorting & Control 2020 in Aachen begrüßen zu dürfen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unser Organisationsteam.